close up on people walking in the street Rejoignez-nous sur Facebook

Service du sang

Une femme médecin remplit des poches de sang

Wer darf Blut spenden?

Voraussetzungen

Es ist schwierig, die Frage nach der Eignung zur Blutspende erschöpfend zu beantworten. Vor jeder Blutspende wird nämlich von einer medizinischen Fachkraft ein Arztgespräch geführt.

Auf dieser alleinigen Grundlage wird dann über die Spende entschieden. Einfach gesagt: Es ist möglich, dass bestimmte Faktoren Sie daran hindern, an einem Tag Blut zu spenden, es aber am nächsten erlauben würden und umgekehrt.

Dennoch gibt es einige allgemeine Anhaltspunkte:

Sie haben noch nie Blut gespendet

Ab 5.Februar gibt es keine Altersgrenze mehr um Blut, Plasma oder Bluttplättchen zu spenden. 

 Nur bleiben 2 Bedingungen: 

- dass man die erste Spende vor seinem 66ten Geburtstag gemacht hat 

(61te Geburtstag für die Blutplättchen) 

- danach, maximum 3 Jahre zwischen jeder Spende 

Gewicht und Größe Ihr Gewicht und Ihre Größe ermöglichen zu prüfen, ob Sie zu einer Blutspende in der Lage sind: In jedem Fall dürfen Personen mit einem Gewicht unter 50 kg kein Blut spenden. Darüber hinaus wird der Arzt auch eine Blutdruckmessung veranlassen.